Radio
Radio
Line-Up: Nubya Garcia, Sylvie Courvoisier, Jazzrausch Bigband, Fola Dada
1 / 1
15. März 2022

Der Ticketvorverkauf für den Deutschen Jazzpreis 2022 ist gestartet!

Wir freuen uns auf die zweite Ausgabe des Deutschen Jazzpreises: am 27. April 2022, ab 18:00 Uhr im Metropol Theater Bremen.

Verfolgt live vor Ort, welche der 81 Nominierten die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. Euch erwartet eine abwechslungsreiche Preisverleihung mit der Bekanntgabe der 31 Preisträger:innen sowie Live-Auftritten von den Nominierten Brandee Younger (Harfe) und Gebhard Ullmann (Saxophon) ¬– jeweils im Trio. Außerdem mit dabei: Lucía Martínez (Schlagzeug), Ronny Graupe (Gitarre) und Daniel Erdmann (Saxophon).

Abgerundet wird die Veranstaltung ab 20:30 Uhr mit einem musikalisch vielfältigen Konzertabend mit Preisträger:innen und Nominierten des Deutschen Jazzpreises 2022: Fola Dada (Gesang), Nubya Garcia (Saxophon), Sylvie Courvoisier (Piano) und der Jazzrausch Bigband.

Tickets sind ab sofort erhältlich! 
Je nach Kategorie und Ermäßigung für €12,25 bis €34,50.

Für Publikum, das nicht vor Ort dabei sein kann, wird ein Livestream über die Webseiten des Deutschen Jazzpreises (deutscher-jazzpreis.de) und der jazzahead! sowie über die Online-Präsenzen der öffentlich-rechtlichen Kulturwellen ausgestrahlt.

JETZT TICKETS KAUFEN!