Radio
Radio
VOKAL
Cansu Tanrıkulu

DE

Cansu Tanrikulu versteht es auf hervorragende Weise, ihre kräftige, facettenreiche Stimme im Kontext der freien Improvisation und des Experimentellen zur Geltung zu bringen. Sie hat sich als authentische Sängerin, Stimmakrobatin und Soundtüftlerin einen Namen gemacht und beeindruckt durch ihre emotionale Intensität. Sie wagt sich gekonnt in experimentelle Zonen vor und setzt ihre Stimme auch politisch ein, um für Diversität und die Rechte der Schwachen einzutreten. Cansu versteht sich als Gesamtkunstwerk und beweist ihr Talent auch in der Erstellung von Video-Kollagen und dem Einsatz von elektronischem Equipment. 

 

EN

Cansu Tanrikulu has an outstanding ability to showcase her powerful, multi-faceted voice in the context of free improvisation and experimentation. She has made a name for herself as an authentic singer, vocal acrobat and sound tinkerer, and impresses with her emotional intensity. She skillfully ventures into experimental zones and also uses her voice politically to stand up for diversity and the rights of the weak. Cansu sees herself as a Gesamtkunstwerk and also demonstrates her talent in the creation of video collages and the use of electronic equipment.

Natalie Greffel

DE

Natalie Greffel überzeugt sowohl mit einer erstaunlichen Gesangskunst als auch in ihrer Rolle als junge Künstlerin mit einer starken politischen Stimme. Sie verfügt schon jetzt über eine große internationale Reichweite und ist Teil von COLORS (youtube show), Mit-Kuratorin von X-Jazz und engagiert sich auf vielen Ebenen, die weit über das Singen hinausgehen. Sie schafft es, über ihre Musik, eine besondere Verbindung mit dem Publikum herzustellen und in ihrem Projekt „New Past“ verbindet sie experimentelle Elektronik, jazzige Klänge, drängende Rhythmen und mehr, um eine bemerkenswerte musikalische und mythologische Reise zu unternehmen, die auf kreative Weise untersucht, wie Privilegien die Konstruktion unserer individuellen Selbst und der Gesellschaft beeinflussen. 

 

EN

Natalie Greffel convinces both with an amazing vocal artistry and in her role as a young artist with a strong political voice. She already has a wide international reach and is part of COLORS (youtube show), co-curator of X-Jazz and is involved on many levels that go far beyond singing. She manages to make a special connection with the audience through her music and in her project „New Past“ she combines experimental electronics, jazzy sounds, urgent rhythms and more to make a remarkable musical and mythological journey that creatively explores how privilege affects the construction of our individual selves and society.

Sanni Est

DE

Sanni Est ist eine herausragende Künstlerin, die mit ihrer Musik Grenzen und Genres überschreitet und Vorstellungen von Wissen, Vernunft, Normativität und Schönheit in Frage stellt. Ausgebildet in klassischem Gesang und Semiotik, klingt die Musik von Sanni Est heute wie eine futuristische Form des Jazz, die es Menschen ermöglicht, Jazz jenseits der Jazzszene zu erleben und zu hören. Als Sängerin, Performerin und Transmedia-Künstlerin ist Sanni Est ein wahres Gesamtkunstwerk. Besonders beeindruckend sind ihre Live-Shows und die Art und Weise, wie sie ihrem Publikum kommuniziert. 

 

EN

Sanni Est is an outstanding artist whose music transcends boundaries and genres, challenging notions of knowledge, reason, normativity and beauty. Trained in classical singing and semiotics, Sanni Est’s music today sounds like a futuristic form of jazz that allows people to experience and listen to jazz beyond the jazz scene. As a singer, performer and transmedia artist, Sanni Est is a true Gesamtkunstwerk. Her live shows and the way she communicates to her audience are particularly impressive.